Gemälde „Wir wollen Wolle“

Der Regensburger Künstler Günther Kempf hat mir heute Nachmittag im Paletti sein Werk in Öl übergeben. Ein Bild, das erst nur virtuell im Netz existierte und dort seine Fangemeinde fand. Jetzt ist es real und wird, sollte ich die Wahl gewinnen, das erste Bild sein, das in meinem Amtszimmer hängt. Bei Tobias Nerb im Paletti hängt so mancher echter Kempf und hier ist der Künstler auch sehr oft anzutreffen – als Hausgast und Hauskünstler. Übrigens: „Wir wollen Wolle“ – dieser Slogan hängt nicht, wie oft gedacht, mit meinem Nachnamen zusammen. Auch wenn man es nicht glauben kann, ich hatte Haare wie Wolle… das ist die wahre Geschichte!

Wir wollen Wolle